Diese Webseite nutzt Cookies

RISIKO-MATRIX
RISIKO-MATRIX
Gefahren erkennen

MIT DER STELLWERK RISIKO-MATRIX AUF DER SICHEREN SEITE SEIN

Risiken sicher aufdecken und bewerten

Kennen Sie die Schwachstellen in Ihren Prozessen, die zu substantiellen Vermögensschäden oder Daten-Manipulationen führen können? Um Risiken wirksam managen zu können, sind diese Schwachstellen zunächst zu identifizieren und im Unternehmenskontext zu bewerten.

Wir unterstützen Sie bei der systematischen Erstellung der Risiko-Matrix für Ihr Unternehmen. Diese reflektiert Ihre geschäftskritischen Risiken und definiert Lösungen in der SAP-Welt.

Dabei werden diese Risiken erfasst:

  • kritische Einzelfunktionen
  • kritische Kombinationen von Funktionen
  • riskante System-Einstellungen

Lösungen finden

Jedem Risiko wird eine unternehmensspezifische Lösung zugeordnet:

  • Eine technische Lösung (z. B.: Vier-Augen-Prinzip im SAP-Standard) steuert die Prozesse.
  • Regelmäßige Kontrollen sorgen für Sicherheit.
  • Das Berechtigungskonzept gewährleistet die Funktionstrennung.
  • Das Berechtigungskonzept regelt eine punktuelle Zuordnung.

Intern überzeugen

Die strukturierte Methode der Risiko-Matrix erleichtert die Bewertung der Risiken und die Kommunikation mit Vorgesetzten, Mitarbeitern und Auditoren. Mit dem SAP Sicherheitscheck SCAUTH© wird aufgezeigt, welche Mitarbeiter für kritische Berechtigungen zugelassen sind und welche Mitarbeiter diese auch tatsächlich ausgeführt haben. Systematisch können geeignete Maßnahmen diskutiert und beschlossen werden, um jede gefundene Sicherheitslücke zu schließen. Gerne begleiten wir Sie bei diesem Prozess.

SAP Sicherheitscheck

IHR ANSPRECHPARTNER

Martin Peto, Geschäftsführer STELLWERK Consulting GmbH

Martin Peto
Risiko-Management & SAP Finanzwesen

Fon: +49 (0)22 34 - 69 67 18
Mail: peto[at]stellwerk.net