Diese Webseite nutzt Cookies

SAP REPORT PAINTER
SAP REPORT PAINTER
Berichte maßschneidern

BERICHTSWESEN MIT DEM SAP REPORT PAINTER OPTIMIEREN

Variable Reports für Finanzwesen & Controlling auf Knopfdruck

Häufig werden in Unternehmen Tabellen und Berichte aus dem SAP-System extrahiert und in komplexe Excel-Dateien importiert. Von dort wird dann über manuelle Iterationsstufen das Berichtswesen bedient.

Der Report Painter bietet hier vielfältige Potenziale zur Optimierung im Finanzwesen und Controlling:

  • direkte Abstimmbarkeit der Berichtszahlen mit den ERP-Daten
  • Integration des Berichtswesens mit den operativen Daten (Drill-Down auf Einzelposten)
  • die Auswirkungen von Anpassungs- und Korrekturbuchungen sind sofort im Reporting sichtbar
  • geringerer Aufwand und höhere Geschwindigkeit bei der Berichterstellung
  • leichtere Nachvollziehbarkeit im Vertretungsfalls, da SAP Standard-Funktionen genutzt werden und Excel-Dateien schwer nachvollziehbar sind

Erweiterter Nutzen für Finanzbuchhaltung

Der Report Painter wurde bislang überwiegend im Controlling eingesetzt. Mit der Einführung des New GL hat sich die Nutzbarkeit für das Finanzwesen erheblich erweitert, z. B.:

  • Bilanz und Anhang
  • GuV mit Drill-Down nach Kostenstelle/Profitcenter
  • Cashflow (direkte und indirekte Methode)
  • Liquiditätsstatus

Mitarbeiter qualifizieren

Der SAP Report Painter ist ein komplexes Werkzeug zur flexiblen Anpassung von Standard-Berichten und zur Erstellung neuer variabler Auswertungen. Um aussagefähige Berichte zu definieren und mit dem SAP Report Painter umzusetzen, müssen die verantwortlichen Mitarbeiter gut geschult werden, z. B. mit einem individuellen Inhouse-Workshop. Wir beraten Sie gerne vor Ort und können Ihre speziellen Reporting-Anforderungen in die Schulungsinhalte einbinden.

IHR ANSPRECHPARTNER

Martin Peto
Risiko-Management & SAP Finanzwesen

Fon: +49 (0)22 34 - 69 67 18
Mail: peto[at]stellwerk.net