SAP EHP 6-8
SAP EHP 6-8
Funktionalität erweitern

NEUE FUNKTIONEN MIT SAP ENHANCEMENT PACKAGES AKTIVIEREN

Innovationen nutzen

Seit 2006 liefert die SAP neue Funktionen für SAP ERP 6.0 über sogenannte Enhancement Packages (EHPs) aus. Nach der Installation der EHPs, die kombiniert mit Support Packages auch für die Systemwartung genutzt werden, können je nach genutzten Modulen die neuen Funktionen (Business Functions) ausgewählt und einzeln aktiviert werden, die für das jeweilige Unternehmen Vorteile bringen. Ein aufwändiger Release-Wechsel mit langen Ausfallzeiten wird so vermieden.

Vielen SAP-Kunden sind die neuen Möglichkeiten noch gar nicht bekannt oder sie wissen nicht, welche der neuen Business Functions mit Ihrem SAP-System genutzt werden können. So bleiben Verbesserungspotenziale ungenutzt.

Wir haben in zahlreichen Kundenprojekten die neuen Funktionalitäten implementiert und bieten Ihnen hier einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen.

Vorteile für das Rechnungswesen identifizieren

Der Schwerpunkt hat sich ein bisschen verlagert: War im EHP 6 das Rechnungswesen noch deutlich im Mittelpunkt, so werden im EHP 7 eher die neuen Technologien, wie z. B. SAP HANA und SAP Fiori, weiter vorangebracht. Mit EHP 8 reduzieren sich die Neuerungen für das Rechnungswesen weiter und bedienen nur wenige marginale Funktionen des Tagesgeschäfts. Es hat den Anschein, dass der Fokus der SAP SE bei der Entwicklung mehr und mehr auf SAP S/4 HANA gelegt wird.

Hier eine Auswahl neuer oder erweiterter Funktionen für das Rechnungswesen in den SAP EHPs 6-8:

  • SAP Financial Closing cockpit
  • Planung & Stammdatenpflege im Controlling
  • Optimierung des SAP New GL
    • Wechsel der führenden Rechnungslegungsvorschrift
    • Ablösung der Delta-Bewertungssystematik im FI-AA
    • Reorganisation von Segmenten

  • Analyse & Reporting
    • erweiterte Daten-Analyse für externe Reporting-Tools
    • neuer Report für IST-/IST-Vergleich zwischen verschiedenen Ledgern
    • optimale systemische Unterstützung des Planungsprozesses

  • SAP Elektronischer Kontoauszug
    • neue, effiziente ELKO-Nachbearbeitung

  • branchenneutrales Vertragskontokorrent (FI-CA)

Auswahlhilfe bekommen

Welche der neuen Business Functions für Ihr Unternehmen Vorteile bringen und in Ihrem SAP-System aktiviert werden können, prüfen die STELLWERK-Berater auf Wunsch gerne mit Ihnen gemeinsam. So bringen Sie Ihre Anwendungen auf den neuesten Stand und erschließen für Ihr Unternehmen Optimierungspotenziale im SAP Rechnungswesen.

Einen umfassenden Überblick über die Neuerungen für das Rechnungswesen aus den EHPs 6-8 bekommen Sie in der Nice-To-Know Präsentation von STELLWERK:

 

IHR ANSPRECHPARTNER

D. Schreiner, Ansprechpartner für das Thema SAP EHPs

Detlef Schreiner
Unternehmenssteuerung & SAP Rechnungswesen

Fon: +49 (0)22 34 - 69 67 18
Mail: schreiner[at]stellwerk.net